Realschule

Profil der Realschule

  • Die Realschule ermöglicht lern- und leistungswilligen Schülerinnen und Schülern den Anschluss an die gewerblichen und technischen Berufsschulen, sowie an die Angebote des GBA.
  • Der Unterrichtsstoff wird in dosierten Lerneinheiten praxisnah und schülergerecht vermittelt.
  • Dem sorgfältigen und exakten Arbeiten wird grosser Wert beigemessen.
  • Selbst- und Sozialkompetenz werden gefordert und gefördert.
  • Der integrierte und begleitete Berufswahlunterricht ist ein wesentlicher Bestandteil der Realschule.
  • Es wird nur eine Fremdsprache obligatorisch unterrichtet; der deutschen Sprache wird ein besonderes Augenmerk geschenkt.
  • Eine optimale Durchlässigkeit ermöglicht den Anschluss an die Sekundarschule.