Bugnplay

Wie bastle ich einen Roboter?

Die 3. Preisverleihung des Medien- und Roboterwettbewerbs bugnplay.ch des Migros-Kulturprozent fand am Samstag, 27. Juni 2009, im Museum für Gestaltung in Zürich statt. Neben den präsentierten Wettbewerbsbeiträgen besuchte die 3. Rb am ersten Ferientag der Sommerferien Workshops, Vorführungen und Ausstellungsführungen.

 

„Robo-Stories“ heisst das Motto der Vormittags-Workshops: Dabei konnten wir ein ferngesteuerter Roboter im Mini-Format bauen. Erfunden hat diesen Roboter übrigens der Lausanner Informatik-Pionier Jean-Daniel Nicoud, der auch bei der Entwicklung der Computermaus für die Firma Logitech beteiligt war. Dieser half uns auch bei unseren Lötkünsten. Poesie stand bei den faltbaren Papier-Robotern im Vordergrund.

 

60 Jugendliche in 28 Teams aus allen Landesteilen der Schweiz haben am 3. Medien- und Roboterwettbewerb für Jugendliche bugnplay.ch des Migros-Kulturprozent teilgenommen. Unter den eingereichten Arbeiten findet sich ein feuerspeiender Roboter, eine Spiegelreinigungsmaschine oder ein 3DAnimationsfilm über eine Fliege. Vor der Preisverleihung präsentieren die Jugendlichen ihre Beiträge.

 

Unser Beitrag war ein Physik Lernprogramm das im Internet verfügbar ist, und als erstes deutschsprachiges Lernprogramm auch auf dem iPhone.