Schulverlegung zum Thema Berufswahlkunde 2Sc

Vom 24. bis 26. September 08 verbrachte unsere Klasse 3 Tage auf dem Restiberg über Linthal. Thema war die Berufswahlfindung. Im Berufswahlspiel "Büro-Atelier-Werkstatt" durchlebten wir als Klasse den gesamten Berufswahlprozess, den ein Jugendlicher in der Realität in 2 Jahren durchläuft. Wir hatten auch Besuch von Frau Ammann, welche geduldig all unsere Fragen beantwortete. Schliesslich ging es um die Selbstfindung. Die Mädchen gestalteten Plakate, die Jungen verarbeiteten einen Film zum  Thema "Berufe" und alle brüteten auch an einem Test, der die Neigungen und Fähigkeiten in Bezug auf die Berufswelt feststellen sollte. Es wurde viel gute Arbeit geleistet.

Daneben mussten wir auch miteinander "kutschieren", haushalten, Feuer machen und unterhalten, feine Cordonbleus essen und leckeren Kuchen kosten und am Schluss das Haus wieder in Ordnung bringen. Auf Abstieg nach Linthal lachte uns die Sonne und wir freuten uns auf ein ruhiges Plätzchen zu Hause